Facebook-Icon Twitter-Icon

Fußball in einer globalisierten Welt


Download des Programm-Flyers (pdf, 881 kB) hier

V O R T R Ä G E & D I S K U S S I O N E N


Freitag, 7. Juli, 10 Uhr: Ist fair gekickt schon halb gewonnen?

Soziale Standards, Fairer Handel und Gewerkschaftsrechte in einer globalisierten Welt

Ein Seminar zu Kriterien und Problemen der Zertifizierung bei Sozial- und Fairhandelssiegeln u.a. am Beispiel der Fußballproduktion in Pakistan.

Neben einem informativen und kritischen Überblick zu weltweit gültigen Sozialstandards, steht die Praxis von Zertifizierungen im Fairen Handel am Beispiel der Fussballherstellung in Pakistan und der Blumenproduktion in Kenia im Vordergrund.
Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 10 Euro beinhaltet ein Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie einen Seminarreader.

Anschließend um 19 Uhr beginnt eine moderierte Podiumsdiskussion zum Thema "Fairer Handel beim Discounter - Pro und Contra" mit Vertretern von Gewerkschaften, der Lidl-Kampagne und des Fairen Handels. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort: Melanchthon-Akademie Köln, Am Mediapark 7 in den Räumen 315/316 | Zeit: 10 - 18 Uhr, Podiumsdiskussion 19 Uhr | Veranstalter: KölnAgenda e.V. in Kooperation mit Connecting Worlds e.V., FLP e.V., FIAN und dem WTO-AK von attac Köln | Info: www.koelnagenda.de, www.melanchthon-akademie.de

Download des Seminar-Flyers (pdf-Datei, 603 kB)

L I V E - K U L T U R

09. Juni – 09. Juli: 1. Kölner WM-Studio der Kirchen

Übertragung aller Spiele auf Großleinwand, Kulturprogramm mit viel Musik, Tanz und Talkshows, Veranstaltung von Gottesdiensten jeweils 4 Stunden vor Spielbeginn in den Kirchen der Innenstadt, Ökumenische Mittagsgebete in den Muttersprachen der teilnehmenden Nationen
Ort: Domforum, Domkloster 3 | Zeit: 14 – 23 Uhr | Veranstalter: Netzwerk „kickoff 2006: Anstoß für den Glauben“ (Vertreter der katholischen, evangelischen und freikirchlichen Gemeinden) | Info: www.kickoff2006-koeln.de, www.domforum.de