Facebook-Icon Twitter-Icon

Forum/Gästebuch

Ursache Nr. 1 für Ökosünden ist das Finanzielle


Viele Produkte sind nur deswegen "billig", weil Teile des Herstellungs- und Entsorgungsprozesses nicht im Kaufpreis enthalten sind: Atomstrom, Flugzeugbenzin, Getränkedosen, etc. Daher ist wohl der geile Geiz die größte Ökosünde. Die Preise müssen die Wahrheit sagen, diese Forderung ist weiter aktuell. Mit freundlichen Grüßen, Mülheimer Müll Gruppe: www.muelheimer-freiheit.net/mmg

Von: Rolf Bauerfeind <roHbau@t-online.de>
Samstag, 05.06.2004, 07.46 Uhr

Bisherige Beiträge