Facebook-Icon Twitter-Icon

Forum/Gästebuch

Ursache Nr. 1 für Ökosünden ist das Finanzielle


Investitionen werden nur in renditeträchtige Projekte gesteckt und die sind nun mal meistens nicht naturverträglich. Außerdem trägt der der Wirtschaft innewohnende Wachstumszwang zum Ressourcenverbrauch und zur Umweltzerstörung bei. Bei einem 0%-Zinsniveau würde sich das Wirtschaftswachstum auf ein erträgliches Maß einpendeln.

Von: Gudrun Müller <gudrunmueller1@aol.com>
Samstag, 31.07.2004, 15.46 Uhr

Bisherige Beiträge