Facebook-Icon Twitter-Icon

Forum/Gästebuch

Ursache Nr. 1 für Ökosünden ist Gedankenlosigkeit


Beispiel: Resthitze beim Kochen nutzen. Bei bewusstem Umgang mit heißen Herdplatten lassen sich Soßen und kleinere Beigaben auch mit der Resthitze zubereiten. Manchmal genügt sogar eine einzige Herdplatte für ein ganzes Menü. Und mit dem letzten Rest der Plattenhitze lassen sich sogar noch die Teller vorheizen - natürlich abwechseln.

Von: Ulrich Dold <ulrich.dold@dold-media.de>
Montag, 10.01.2005, 13.48 Uhr

Bisherige Beiträge