Facebook-Icon Twitter-Icon

StadtRäume statt Träume

KölnAgenda-Logo Köln, 01.04.2003
Orte der Begegnung stehen im Mittelpunkt eines Fragebogens der Stadtteilgruppe Sülz-Klettenberg-Lindenthal, der jetzt von über 250 BürgerInnen im Stadtteil Sülz beantwortet wurde.
Orte der Begegnung stehen im Mittelpunkt eines Fragebogens der Stadtteilgruppe Sülz-Klettenberg-Lindenthal, der jetzt von über 250 BürgerInnen im Stadtteil Sülz beantwortet wurde. Was finden Sie gut - was stört Sie im Quartier? Haben Sie schon mal einen Raum für ein Treffen oder eine Familienfeier gesucht? Was halten Sie von einem Bürgerzentrum im Viertel? Welche Aktivitäten könnten Sie sich dort vorstellen? Bei der Erarbeitung der Fragen wurde die Agenda-Gruppe von der Universität Köln unterstützt, welche auch die Auswertung übernehmen wird. Der Fragebogen ist Teil des Projektes "StadtRäume statt Träume", mit der die Stadtteilgruppe einen Wegweiser der Orte der Begegnungen in Sülz erarbeiten und veröffentlichen will.

Themen: Brgerbeteiligung | Stadtgestaltung |

News-Übersicht zum Thema:

01.04.03: StadtRäume statt Träume

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |