Facebook-Icon Twitter-Icon

"Clever, Mobil und Fit zur Arbeit"

KölnAgenda-Logo Köln, 16.06.2003
Auftaktveranstaltung der Klima-Bündnis-Kampagne am 24. Juni in Dortmund.
Von Unternehmen hervorgerufene Umweltbelastungen sind zu einem hohen Anteil auf betrieblich bedingten Verkehr zurückzuführen. Der Einsatz von Mobilitätsmanagementsystemen kann die verkehrsbezogenen CO2-Emissionen in Betrieben um bis zu 30% reduzieren. Das Klima-Bündnis / Alianza del Clima e.V. startet daher die Kampagne "Clever mobil und fit zur Arbeit" mit einer Auftaktveranstaltung am 24. Juni in Dortmund. Ziel der als Beitrag zur "Europäischen Woche der Mobilität" (16. - 22. Sept.) entwickelten und von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt geförderten Kampagne ist es, betriebliches Mobilitätsmanagement als Instrument für mehr Effizienz, Sicherheit, Gesundheit und Nachhaltigkeit in privaten und kommunalen Unternehmen zu verbreiten. TeilnehmerInnen der in Kooperation mit dem Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) NRW durchgeführte Auftaktveranstaltung können erfahren, wie sie beim Mobilitätsmanagement von den Angeboten potenzieller Partner (Kommunen, ÖPNV, Carsharing) profitieren und zur Erprobung von Maßnahmen eine Aktionswoche (Aktionstag) durchführen können. Informationen zur Kampagne: e.floesser@klimabuendnis.org, www.klimabuendnis.org

Anmeldung zur Auftaktveranstaltung/Tagung: ILS, Fax 0231 / 90 51 - 2 80, Tel. 0231 / 90 51, fb-verkehr@ils.nrw.de.

Themen: Mobilitt |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |