Facebook-Icon Twitter-Icon

Ein Jahr KölnCafé mit Jürgen Becker

KölnAgenda-Logo Köln, 02.07.2003
10.000 verkaufte Pakete KölnCafé - das hatte vor einem Jahr beim Start des hochwertigen Lokal-Cafés der Marke "Rheinische Affaire" kaum jemand erwartet.
10.000 verkaufte Pakete KölnCafé - das hatte vor einem Jahr beim Start des hochwertigen Lokal-Cafés der Marke "Rheinische Affaire" kaum jemand erwartet.

Jetzt feiert die fair gehandelte Bio-Arabica-Bohne im Domforum Geburtstag (Samstag, den 5. Juli, Fairer Markt 11 - 16 Uhr). Prominenter Gratulant ist Jürgen Becker (ca. 13.30 Uhr), seit über 10 Jahren u.a. viel beachteter "Kaffeetrinker" bei der "Frühstückspause" (WDR 2, mit Didi Jünemann) und ausgewiesener Experte für das Mysterium des Rheinischen Kapitalismus. Seiner berühmten Botschaft "Der Umsatz ist langfristig am größten, wenn alle mittrinken" wollen sich auch die Stadtkaffees der "Rheinischen Affaire" nicht entziehen. Damit "alle" mittrinken können, gibt es für die Liebhaber südländischer Kaffeekultur jetzt auch einen Espresso der "Rheinischen Affaire". Einige von Jürgen Becker handsignierte Unikate können am Samstag auf dem fairen Markt im Domforum erworben werden. KölnCafé und Espresso gibt es in Köln an gut vierzig Verkaufsstellen. Eine Übersicht bietet www.nureinewelt.de/fairtrad. Kontakt: Martin Matschke / Klaus Wöldecke, Weltladen Köln in der Schildergasse, Tel.: 0221/3468374, e-mail: schildergasse@weltlaeden-koeln.de

Themen: Globale Partnerschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |