Facebook-Icon Twitter-Icon

2. Kölner Frauengesundheitstag - am 31. Januar im Historischen Rathaus

KölnAgenda-Logo Köln, 12.01.2004
Gemeinschaftsveranstaltung des Arbeitskreises 'Frau und Gesundheit' zum Thema "Frauengerechte Gesundheitsversorgung" unter der Schirmherrschaft von Elfi Scho-Antwerpes
Frauen und Männer unterscheiden sich nicht nur in ihrer Lebenserwartung, sondern auch in ihrem gesundheitsbezogenen Verhalten und in ihren Krankheitsprofilen. Biologische Gründe, soziale Faktoren, Unterschiede in der Lebenssituation spielen eine bedeutende Rolle. Frauen und Männer werden aber auch unterschiedlich medizinisch versorgt. Die Gesundheitsberichte auf Bundes- und Landesebene unterscheiden mittlerweile nach geschlechtsspezifischen Aspekten, so dass Vermutungen zunehmend mit Daten und Fakten belegt sind. Dennoch sind die Unterschiede zwischen Frauen und Männern in das Gesundheitswesen bislang zu wenig einbezogen.

Unter der Federführung des Amtes für Gleichstellung von Frauen und Männern haben sich elf Kölner Frauenprojekte, Beratungsstellen sowie städtische Einrichtungen nach dem 1. Frauengesundheitstag 2001 zum Arbeitskreis "Frau und Gesundheit" formiert und den 2. Frauengesundheitstag vorbereitet.

Allen Interessierten soll hier die Gelegenheit gegeben werden, sich über Gesundheit von Frauen zu informieren, mit namhaften Referentinnen zu diskutieren und Ideen und Vorstellungen zu Frauengesundheit in Workshops zu entwickeln.

Fünf Workshops werden zu folgenden Themen angeboten:

1. Mädchen von heute - lustvoll, schlank und selbstbestimmt?
2. Was macht mich gesund? - Was macht mich krank?
3. GEWALT an Frauen MACHT kank
4. Gesund leben in Köln - auch für Migrantinnen!
5. Kultur des Alterns - Selbstbewusst Altsein

Quelle: Auszüge aus dem Programm-Flyer zur Veranstaltung

Der Frauengesundheitstag findet am 31.01.2004, ab 12.00 Uhr (bis ca. 19.30 Uhr) im Historischen Rathaus Köln statt. Das Programm finden Sie auf der Seite www.frauengesundheitszentrum-koeln.de/Veranstalt.htm und hier zum Downloaden www.koelnagenda.de/docs/Frauengesundheitstag.pdf (570 kB). Kontakt: Maria Grote, Tel.: 02 21 / 550 42 43.

Themen: Gender Mainstreaming |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |