Facebook-Icon Twitter-Icon

Köln bei Europäische Charta für Verkehrssicherheit mit dabei

KölnAgenda-Logo Köln, 27.05.2004
Die Stadt Köln hat die Europäische Charta für Verkehrssicherheit in London mit 50 weiteren Europäischen Städten gezeichnet.
Die Stadt Köln hat die Europäische Charta für Verkehrssicherheit in London mit 50 weiteren Europäischen Städten gezeichnet. Die Stadt Köln verpflichtet sich damit die bereits eingeleiteten Maßnahmen und Informationskampagnen zur Verkehrssicherheit weiterzuführen, zu intensivieren und zusätzlich neue Ideen umzusetzen. Wert legt die Stadt Köln dabei auf die Sensibilisierung der Autofahrer für die Gruppe der Schulanfänger und Kinder als besonders gefährdete Verkehrsteilnehmer.
Besonders innovative Ideen wurden in London mit dem europäischen Preis für Verkehrssicherheit ausgezeichnet. Beispielsweise hat die Stadt Gent u.a. die städtischen Fahrzeuge mit intelligenten Warnsystemen ausgestattet, die Geschwindigkeitsüberschreitungen im Stadtverkehr anmahnen.
Weitere Informationen zur Verkehrssicherheitscharta entnehmen Sie folgender web Seite. www.polis-online.org/Admin/SAFE.htm>

Themen: Mobilitt |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |