Facebook-Icon Twitter-Icon

Stadtrat wirbt für Fairen Handel

KölnAgenda-Logo Köln, 25.07.2004
Die Kölner Partnerstadt Liverpool ist seit März 2004 Stadt des Fairen Handels.
Die Kölner Partnerstadt Liverpool ist seit März 2004 Stadt des Fairen Handels. Tausende von Tassen Kaffee oder Tee, die im Liverpooler Rathaus jedes Jahr ausgeschenkt werden, stammen seitdem aus Fairem Handel. Die Durstigen ermöglichen auf diese Weise den Produzenten in den Anbauländern den Absatz zu fairen Preisen. Aber die Stadt geht noch weiter, sie nutzt auch ihren Einfluss, um Läden, Cafés, Restaurants und Unternehmen zur Nachahmung zu ermutigen.
22 Cafés und Restaurants und weitere 44 Läden haben sich, zusammen mit einer großen Zahl von Schulen und Kirchen, diesem Aufruf angeschlossen. Der Rat der Stadt hat ausserdem die 200 Top Business Adressen von Liverpool und alle Lebensmittelgroßhändler, die bei der örtlichen Handelskammer registriert sind, angeschrieben und sie zur Teilnahme an der Aktion aufgerufen. www.liverpool.gov.uk

Themen: Globale Partnerschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |