Facebook-Icon Twitter-Icon

Aktionstraining Urwaldschutz

KölnAgenda-Logo Köln, 04.10.2004
Vom 15.-17. Oktober 2004 im Kölner Zoo
Die letzten Urwälder der Erde werden gerodet und zu Papier verarbeitet. Höchste Zeit für den Urwaldschutz aktiv zu werden. In dem Aktionstraining von des urgewald e.V. werden dafür Ideen und praktische Umsetzung vorgestellt. Die Teilnehmenden können Grundlagen des professionellen Baumkletterns erlernen, werden fit eine Schulstunde zu gestalten, bekommen praktische Anleitung zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, erfahren die Hintergründe der Urwaldzerstörung und können ihre Ideen zum Waldschutz bei einem Banner-Design-Workshop kreativ umsetzen. Auf dem Aktionstraining hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit unter professioneller Anleitung eine eigene Aktion in seiner Heimatstadt vorzubereiten, inklusive der dafür benötigten Materialien. Anmeldung und weitere Informationen bei: Lydia@urgewald.de, www.urgewald.de/indexn.htm

Themen: Bildung/Wissenschaft | Umwelt & Natur |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |