Facebook-Icon Twitter-Icon

Job-Ticket für Mitgliedsunternehmen der IHK Köln

KölnAgenda-Logo Köln, 01.09.2005
Wenn alle im Betrieb mitmachen, kostet die Monatskarte für das VRS-Netz nur noch 35.50 Euro
Ein Rahmenvertrag zwischen IHK Köln und den Kölner Verkehrsbetrieben (KVB) macht es möglich:
Auch Unternehmen in der Region Köln mit weniger als 100 Beschäftigten können ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seit Juli das verbilligte Job-Ticket für den Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) anbieten. Dies ist vor allem dann ein Vorteil, wenn alle Mitarbeiter eines Betriebes mitmachen. Gegenüber der üblichen Monatskarte (64.30 Euro) kostet das Jobticket nur noch 35.50 pro Monat. Wenn 60- 70 % der Betriebszugehörigen das Jobticket nutzen wollen, sollte daher auf das Angebot der IHK nicht verzichtet werden. Informationen: Service-Center der IHK Köln, Tel. 0221 1640-130, E-Mail: jbt@koeln.ihk.de

Themen: Mobilitt | Wirtschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |