Facebook-Icon Twitter-Icon

Leinen los! Auf Kurs für Brasiliens Straßenkinder!

KölnAgenda-Logo Köln, 15.09.2005
Benefiz-Dampferfahrt am Sonntag, den 25.9.05, 15-18 Uhr mit der Willi-Ostermann
Auch im Jahre 2005 gab es wieder viele dramatische Nachrichten über die Situation der Straßenkinder in Brasilien. Der Verein Kinderland Brasilien e.V. will deshalb mit einer spätsommerlichen Schiffstour auf dem Rhein zur Mittelbeschaffung für seine Straßenkinder-Projekte beitragen. Abgelegt wird am Sonntag, den 25. September 2005, 15:00 mit dem Rheinschiff "Willi Ostermann" unter der Hohenzollernbrücke. An Bord geht es für 15,- Euro für erwachsene SeebärInnen und 5,- Euro für Kinderpiraten bis zu 14 Jahren, die ganz Kleinen unter 5 Jahren nehmen wir als Ballast ömmesünst. Unter Angabe eures gut lesbaren Namens und Adresse soll der Betrag auf das Konto des KINDERLAND Brasilien e.V., Konto-Nr. 888 22 84 der Stadtsparkasse Köln (BLZ 370 501 98) mit dem Stichwort: Leinen los! Damit kommt man auf die Gästeliste. Die Karten, die gleichzeitig ein Tombolalos entsprechen werden beim Boarding ausgegeben. Weitere Infos gibt es unter Tel. 240 72 44 oder 57 989 60.

Themen: Globale Partnerschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |