Facebook-Icon Twitter-Icon

Garteninfo auf 29.4.06 verschoben

KölnAgenda-Logo Köln, 17.03.2006
Interkultureller Garten Köln Preisträger beim Projektwettbewerb der Bürgerstiftung Köln
Da die Internationalen Gärten Göttingen anlässlich ihres 10 Jährigen Bestehens zu einem Tagesseminar nach Göttingen eingeladen haben, wird die für den 18. März geplanten Infoveranstaltung an der Niehler Mulde auf Samstag, den 29. April verschoben. Derweil hat der Interkulturelle Garten Köln beim Projektwettbewerb der Bürgerstiftung Köln einen Anerkennungspreis in Höhe von 500 Euro gewonnen. Der Interkulturelle Garten leiste einen besonderen Beitrag zur interkulturellen Verständigung, schaffe auch für Migranten die Möglichkeit, einen Garten zu bewirtschaften und sei somit ein Stück Integrationsarbeit. Die Gewinner wollen das Preisgeld für eine Komposttoilette anlegen. Zur Zeit sind acht der sechzehn Parzellen vergeben, d.h. acht weitere Parzellennutzer/innen sollen noch gefunden werden. Kurzentschlossene können am Samstag, dem 18.03.06 helfen, einen Kaninchenzaun anzubringen. Am ersten April (15 Uhr) trifft sich der Interkulturelle Garten, wie jeden ersten Samstag im Monat, zur Besprechung im Allerweltshaus in der Körnerstr. 77, die ab Mai (06.05.06) dann direkt im Garten an der Niehler Mulde stattfinden wird. www.interkultureller-garten.de

Themen: Interkulturelles |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |