Facebook-Icon Twitter-Icon

Energiesparer NRW

KölnAgenda-Logo Köln, 03.07.2006
Das Wirtschaftsministerium zeichnet vorbildlich sanierte Altbauten aus
Wer in die Energieeffizienz seines Hauses investiert, Energie spart und vielleicht sogar regenerative Energiequellen anzapft, der kann sein Haus mit der Plakette "Energiesparer NRW" schmücken. Die 9x9 cm große Plakette wird im Rahmen der Gemeinschaftsaktion "Gebäudesanierung NRW: Mein Haus spart" verliehen. Sieben unterschiedliche Auszeichnungen werden für besonders niedrigen Heizenergiebedarf oder für den Einsatz erneuerbarer Energien, z.B. Photovoltaik oder Solarkollektoren auf Antrag vergeben. Die Plakette zeigt die besondere Qualität des Gebäudes und soll an der Fassade des Gebäudes gut sichtbar angebracht werden. Antragsunterlagen für die Plaketten können unter www.mein-haus-spart.de herunter geladen werden, oder bei Call NRW unter der Tel.: 01803 / 10 01 10 bestellt werden. Organisiert wird die Aktion Energiesparer NRW durch die Energieagentur NRW und durch die Bezirksregierung Arnsberg. Unterstützt wird die Aktion von der Architektenkammer NRW, der Ingenieurkammer Bau NRW und dem Westdeutschen Handwerkskammertag.
Weitere Informationen zur Gebäudesanierung und zu günstigen Finanzierungsmöglichkeiten durch KfW-Kredite gibt es unter www.mein-haus-spart.de oder über die Hotline Gebäudesanierung Energieagentur NRW unter 01805/ 335226.

Themen: Energie | Wirtschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |