Facebook-Icon Twitter-Icon

Kölle Global mit viel Zulauf

KölnAgenda-Logo Köln, 01.02.2007
Kritischer Stadtrundgang lädt zum Mitmachen ein
„Die Teilnehmerzahl bei unserem letzten Stadtrundgang von zeitweise 40 bis 50 Personen war beeindruckend. Dieses rege Interesse und vor allem auch das positive Feedback spornt uns natürlich umso mehr an, unsere Rundgänge noch weiter zu verbessern und zu ergänzen.“ so die Organisatoren des globalisierungskritischen Stadtrundgangs „Kölle Global“ in ihrem letzten Rundmail.

Besonders freut sich die von Kölner BUND, Attac und Greenpeace sowie dem ESG-Weltladen getragene Gruppe über die vielen Anregungen aus den Reihen der Teilnehmer/innen und das vielfach bekundete Interesse an einer Mitarbeit. Jede und jeder mit tollen Ideen für weitere Themen oder Aktionen ist herzlich willkommen zum nächsten Organisationstreffen am Mittwoch, 07.02.2007 um 18:00 Uhr in der ESG (Evangelische Studentengemeinde, Bachemer Straße 27).

Der kritische Stadtrundgang findet jeden zweiten Samstag im Monat ab 11.30 Uhr statt Die nächsten Termine sind Samstag, 10.02., 10.03., 14.04., 12.05.2007. Treffpunkt ist der Rudolfplatz, Hahnentor (Innenstadtseite, zum Ökomarkt hin). Näheres siehe www.koelle-global.de

Themen: Globale Partnerschaft | Bildung/Wissenschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |