Facebook-Icon Twitter-Icon

Hiroshimatage Köln 2007

KölnAgenda-Logo Köln, 27.07.2007
Mahnmalenthüllung (5.8.07) am Aachener Weiher und Kundgebung (6.8.07) am Dom
Wie schon in den letzten Jahre veranstaltet der Arbeitskreis Hiroshima-Nagasaki im Kölner Friedensforum anlässlich des Abwurf der Atombomben auf die beiden japanischen Städte Anfang August 1945 die „Hiroshima- und Nagasakitage Köln 2007. am Sonntag, den 5.August 07 wird um 11.30 Uhr im Hiroshima-Nagasaki-Park am Aachener Weiher das Mahnmal „Atomwaffen abschaffen“ enthüllt. Am Montag, den 6.8.07 findet am Dom die Kundgebung „Unsere Zukunft atomwaffenfrei“ statt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden sich unter www.koelnagenda.de/docs/Hiroshima2007.pdf

Die Stadt Köln ist seit 1985 Mitglied im Internationalen Städtebündnis „Mayors of Peace“ und hat 2005 die Verpflichtung „Atomwaffenfrei bis 2020“ unterschrieben. Wer im Arbeitskreis mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen und informiert sich am besten bei einem der regelmäßigen Treffen des Kölner Friedensforums, jeweils am 1. Mittwoch eines Monats um 20.00 Uhr im Friedensbildungswerk in Köln, Am Rinkenpfuhl 31. www.friedensforum-koeln.de

Themen: Nachhaltigkeit |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |