Facebook-Icon Twitter-Icon

Antoniterkirche ohne Weltladen?

KölnAgenda-Logo Köln, 03.09.2007
Weltladen Köln sucht neue Bleibe - Mietvertrag läuft zum 30.6.2008 aus
Seit dem Jahr 2000 hat der Faire Handel mit dem kleinen Laden in der Antoniterkirche-Schildergasse in Köln eine Heimat. Die Kirchengemeinde will den Mietvertrag mit dem Weltladen nicht mehr über den 30.06.2008 hinaus verlängern. Mit dem Folder „Weltladen Köln sucht neue Heimat“ wendet sich der Träger, dass „Forum Eine Welt e.V.“ nun an die Öffentlichkeit: „Die Entscheidung der Gemeinde bedauern wir sehr. Sie bedroht die Existenz unserer Initiative. Außerdem verstehen wir den Fairen Handel auch als konkreten Ausdruck christlichen Miteinanders.“

Zugleich bittet der Verein um Unterstützung. Gesucht wird ein Ladenlokal in innerstädtischer Lage von ca. 70 qm Größe möglichst mit Lager- und Bürofläche. Als ein solider, fairer und langfristiger Mieter wünscht sich der Weltladen einen Vermieter, der dessen hohes ethisches Renommee zu schätzen weiß. www.koelnagenda.de/docs/NeueHeimat.doc

Beim Weltladen Köln sind ca. 50 ehrenamtliche Mitarbeitern beschäftigt, die nahezu die komplette Besetzung des Ladens in der Zeit von Mo.-Sa. 11-20 Uhr stellen. Zwei hauptamtliche Teilzeitkräfte koordinieren Einkauf und Personalplan sowie die zahlreichen Aktivitäten außerhalb des Geschäftsbetriebes (Faire Wache, Faire Markt, etc.). www.weltladen.de/weltladenkoeln

Themen: Globale Partnerschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |