Facebook-Icon Twitter-Icon

Vorhaben mit Zukunft

KölnAgenda-Logo Köln, 29.02.2008
Neue Arbeitskreise beim Kölner Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Am 19.02.2008 präsentierte sich das Kölner Netzwerk Bürgerengagement im Sport und Olympia Museum im Rahmen der Veranstaltung “Kölner Netzwerk Bürgerengagement von 2003 bis 2008 – ein Vorhaben mit Zukunft?!“. Die Arbeitsergebnisse des vergangenen Jahres wurden vorgestellt. In einer Podiumsdiskussion wurden Mitwirkende des Netzwerks zu dem bisher Erreichten und zu ihren Vorstellungen und Wünschen für die Zukunft des Netzwerks befragt. Da viele der über 150 Besucher/innen bislang noch keinen Kontakt zum Kölner Netzwerk Bürgerengagement hatten, ist es mit der Veranstaltung gelungen, die Arbeit des Netzwerks einem größeren Publikum bekannt zu machen.

Die Arbeitsgruppen zum Thema Leitlinien und Sozialraum legten ihre Endberichte vor. Weiter geht es beim AK Unternehmensengagement und dem AK „Bürgerengagement und Migration“, der am 20.09.2008 den Workshop „Jeder für sich oder alle gemeinsam – Bürgerschaftliches Engagement als Motor der Integration“ durchführt. Die dritte Verleihung des Preises „Unternehmen – engagiert in Köln“ findet am 02.12.2008 im Historischen Rathaus statt.

Zugleich werden neue Arbeitsgruppen zum Thema ‚Bildung und Schule’ und ‚Erwerbsarbeit und selbstorganisierte Formen der Arbeit’ vorgestellt. Näheres zu den Arbeitskreisen einschließlich der Termine für die nächsten Treffen und der Presseresonanz finden sich unter www.engagiert-in-koeln.de Dort können auch die Leitlinien heruntergeladen werden. Die Ergebnisse des Arbeitskreises ‚Bürgerschaftlichen Engagement im Sozialraum’ finden sich unter www.koelnagenda.de/docs/SozialraumKNBE.doc

Themen: Brgerbeteiligung | Arbeit & Soziales |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |