Facebook-Icon Twitter-Icon

Masterplan für Köln

KölnAgenda-Logo Köln, 08.04.2008
Veranstaltung am 14.4.2008, 19 Uhr in der Antoniterkirche (Gemeindesaal)
Es geht um unsere Zukunft: Kölner Unternehmen haben einen „Masterplan“ in Auftrag gegeben, der das Bild der Stadt der nächsten 20 Jahre stark beeinflussen wird. Betroffen davon sind zunächst einmal der gesamte Bereich Innenstadt mit Grüngürtel und Großmarkt, rechtsrheinisch Deutz und das Hafengelände.

Wird es eine nachhaltige, menschengerechte und ökonomisch wie ökologisch für alle Menschen annehmbare Stadtentwicklung geben? Wird die Innenstadt kindergerecht, alten- und behindertengerecht? Bringt der Masterplan Perspektiven für eine sozial vertretbare Arbeitspolitik? Was geschieht mit den Stadtteilen um das Planungsgebiet herum? … Viele Fragen stellen sich hier. Und wir sollten sie rechtzeitig stellen.

Die Evangelische Kirche Köln und Region will sich einmischen und sich konstruktiv an diesem Prozess beteiligen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein sind eingeladen, Fragen zu stellen und Impulse zu setzen. Denn: JETZT werden die Weichen für unsere Zukunft gestellt.

Ziel der Veranstaltung ist es, der Stadt Köln und den Unternehmerverbänden Gelegenheit zu geben, ihre Ideen zu präsentieren und die Anregungen, die aus evangelischen Gemeinden in Köln und Region zum „Masterplan“ vorgetragen werden, rechtzeitig aufzunehmen.

Montag, 14. April, 19 – 21 Uhr, Antoniterkirche (Gemeindesaal), Schildergasse 57

„Suchet der Stadt Bestes“
Begrüßung durch Pfarrer Dr. Bertold Höcker, AntoniterCitykirche

Der Weg zur attraktiven Innenstadt
Impulsreferat, Dr. Ulrich S. Soenius, Stv. Vorsitzender der Unternehmer für die
Region Köln e. V.

Was will der Masterplan?
Anne Luise Müller, Leiterin des Stadtplanungsamtes der Stadt Köln

Moderation: Walter Fuchs-Stratmann
Stv. Leiter der Melanchthon-Akademie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Joachim Ziefle, Studienleiter Melanchthon-Akademie, Telefon: 0221 / 931803-23

Themen: Brgerbeteiligung | Stadtgestaltung |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |