Facebook-Icon Twitter-Icon

Interkulturelle Woche 2008

KölnAgenda-Logo Köln, 17.10.2008
Eröffnungsveranstaltung am 03. November, 18 Uhr im Schauspielhaus
Zum 22. Mal findet die Interkulturelle Woche (IKW) dieses Jahr vom 03. – 09.November in Köln statt. Zur Eröffnung am 03. November werden Oberbürgermeister Fritz Schramma, Stadtdechant Prälat Johannes Bastgen und Tayfun Keltek als Vorsitzender des Integrationsrates jeweils ein Grußwort sprechen.

Im weiteren Programm lässt Kabarettist Fatih Cevikkollu persönliche Erfahrungen als Wanderer zwischen den Kulturen einfließen, indem er sich u.a. mit den Vorurteilen über das Familienbild bei den Südeuropäern auseinandersetzt. Im Anschluss findet eine Diskussionsrunde zum Thema „Transmigration - Transnationalität- wie lebt es sich in zwei Heimatländern ?“ Neben Fatih Cevikkollu diskutieren Musiker Adé Bantu, und der Kultursoziologe Prof. Dr. Wolf-Dietrich Bukow. Wie im letzten Jahr gibt es zum Abschluss wieder einen Empfang mit Internationalem Imbiss und musikalischer Begleitung durch Weltmusiker Jean Felix.

Veranstaltungsort: Kölner Schauspielhaus, Offenbachplatz, 50667 Köln
Veranstaltungsbeginn: 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr, voraussichtl. Ende um 22 Uhr

Die Interkulturelle Woche findet bereits seit 1975 bundesweit einmal im Jahr statt. Insgesamt beteiligen sich daran mittlerweile rund 200 Städte und Gemeinden. Ziel der IKW in Köln ist in erster Linie die Förderung eines harmonischen, friedlichen Zusammenlebens der Kölner Bevölkerung unterschiedlicher Herkunft. Die Initiative wird von den Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Kommunen, Ausländerbeiräten, Ausländerbeauftragten und deutsch-ausländischen Initiativgruppen unterstützt und mitgetragen.
Mit vielseitigen Veranstaltungen - z. B. Musik, Tanz, Theater und Kabarett, Kunstinstallationen, Lesungen, Filmvorführungen und Ausstellungen - im gesamten Kölner Stadtgebiet, werden die unterschiedlichen Kulturen von in Köln lebenden Menschen präsentiert.

Die Programmbroschüre der Interkulturellen Woche Köln steht seit dem 13.
Oktober druckfrisch zur Verfügung. Broschüren und Plakate liegen dann bereit bei der Geschäftsführung des Trägerkreises der Interkulturellen Woche, Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Stolzestr. 1a, 50674 Köln. Ebenfalls können Programmbroschüren im Domforum abgeholt werden.
Weitere Informationen unter www.interkulturelle-woche-koeln.de und Einladungs-PDF.

Ansprechpartner: Gabriele Lennartz, Tel.: (0221) 560 46-24,
E-Mail: gabriele.lennartz@caritas-koeln.de und
Thomas Schweinsberg,Tel.: (0221) 560 46-44, Fax: (0221) 560 46-61
E-Mail: thomas.schweinsberg@caritas-koeln.de

Themen: Interkulturelles |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |