Facebook-Icon Twitter-Icon

Netzwerke für Migrant/innen

KölnAgenda-Logo Köln, 16.03.2009
Am 30. März 2009 wird das Forum der Kulturen Stuttgart e.V. im Domforum vorgestellt
Im Zuge der Debatte um das geplante „Haus der Kulturen“ werden zur Zeit ganz unterschiedliche Ideen und Begriffe für einen Ort interkulturellen Austauschs in Köln diskutiert.

Wie aber gehen andere Städte mit ihrer kulturellen Vielfalt und mit der Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund im Kulturleben um ? Welchen Stellenwert hat die Arbeit zahlreicher Migrantenkulturvereine in der kommunalen Kulturpolitik ? Welcher Impulse bedarf eine interkulturelle Öffnung des kommunalen Kulturlebens ?

Bei den anstehenden nordrhein-westfälischen Migrationsgesprächen zum Thema „Migrantenkulturvereine und ihre Netzwerke“ sollen diese Fragen am Beispiel Stuttgart beantwortet werden. Svetlana Acevic, Referentin für Kultur und Bildung beim Forum der Kulturen Stuttgart wird dort über Erfah-rungen und Herausforderungen im Hinblick auf die Öffnung der Stuttgarter kommunalen Kulturarbeit informieren.
Die Veranstaltung findet statt:

am Montag, den 30. März um 19.30 Uhr
im Domforum, Domkloster 3, Köln-

Das Forum der Kulturen Stuttgart gibt es seit 10 Jahren. Als Dachverband der über 200 Stuttgarter Migrantenkulturvereine fördert es die Arbeit der Vereine und darüber hinaus die Partizipation von Migrantinnen und Migranten im kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Stadt.

Weitere Information beim Katholischen Bildungswerk Köln, Margarethe Bueren, tel.: 0221-925847-67.

Themen: Interkulturelles |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |