Facebook-Icon Twitter-Icon

Die Ökolüge

KölnAgenda-Logo Köln, 16.04.2009
Der Wegweiser durch den Öko-Dschungel – Buch von Stefan Kreutzberger
Immer mehr Verbraucher kaufen Bio- und Ökoprodukte. Doch nicht alles, was unter 'Bio' produziert und vermarktet wird, ist es wirklich. So garantieren Ökosiegel, Sozialzertifikate und Selbstverpflichtungen der Wirtschaft oft nur die Einhaltung von Minimalstandards. Für Verbraucher ist die Vielzahl der Prüfsiegel wenig transparent und nicht nachprüfbar. Ökostrom, Umweltfonds und ökologische Lebensversicherungen sind »grün gewaschen«, investiert wird auch in Unternehmen, die nicht ökologisch arbeiten. Höchste Zeit, aus dem schönen Ökotraum aufzuwachen. Der Autor Stefan Kreutzberger blickt hinter die Kulissen der Ökoindustrie und enthüllt, wie und wo Verbraucher mit grünen Etiketten manipuliert und betrogen werden. Gleichzeitig gibt er konkrete Empfehlungen, welche Produkte mit gutem Gewissen gekauft werden können

Der "Wegweiser durch den Öko-Dschungel" hat 288 Seiten und ist für 16.90 Euro im Buchhandel erhältlich. Stefan Kreutzberger, geb. 1961, ist Diplom-Politologe und arbeitet als freier Journalist, Autor und Medienberater in Köln. Seine journalistischen Schwerpunkte sind Umwelt- und Verbraucherthemen sowie Entwicklungspolitik. Er ist Gründungsmitglied des KölnAgenda e.V. und dort seit 2004 Mitglied des Vorstandes.
www.buchhandel.de/detailansicht.aspx?isbn=978-3-430-30045-2

Themen: Nachhaltigkeit | Globale Partnerschaft | Bildung/Wissenschaft | Wirtschaft | Umwelt & Natur |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |