Facebook-Icon Twitter-Icon

Die neue RHEIN-SCHIENE

KölnAgenda-Logo Köln, 01.07.2009
20 Jahre VCD-Köln&Umgebung RHEIN-SCHIENE neu gestaltet – Kostenlose Führungen
Die Aktuelle Sommerausgabe der RHEIN-SCHIENE, eine Zeitschrift für Verkehrspolitik in Köln und Umgebung, ist ab sofort erhältlich. Die Zeitschrift erscheint zweimal jährlich und wird vom VCD-Kreisverband Köln und Umgebung herausgegeben. Der VCD (Verkehrsclub Deutschland) setzt sich als Umwelt- und Verbraucherverband für die ökologische und sozialverträgliche Mobilität aller Verkehrsteilnehmer ein und macht sich für verkehrspolitische Ziele stark: die intelligente Verknüpfung von Zufußgehen, Fahrrad-, Bus-, Bahn- und Autofahren, für einen besseren und kundenfreundlicheren öffentlichen Nahverkehr in Köln und der Region, für die Förderung des Fahrradverkehrs, für die clevere Autonutzung durch Car-Sharing und für den Schutz besonders gefährdeter Verkehrsteilnehmer (Behinderte, Kinder, Senioren).

Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens bietet der Kreisverband bis zum Oktober eine Reihe von kostenlosen Führungen an. Los geht es am 27. Juli, 15.30 Uhr mit einer zweistündigen Besichtigung der KVB-Hauptwerkstatt in Weidenpesch. Drei weitere Führungen folgen im August siehe www.vcd-koeln.de. Zum 20-Jährigen hat die Zeitschrift „RHEIN-SCHIENE“ ein neues Layout erhalten. Inhaltlich greift die aktuelle Ausgabe die Kommunalwahlen 2009 auf, geht auf Nah-, Rad- und Bahnverkehr ein und widmet sich dem Thema Autoverkehr bzw. dessen temporären oder räumlichen Verzicht. Auch der Einsturz des Kölner Stadtarchivs durch den U-Bahn-Bau und die möglichen Folgen für den ÖPNV in Köln ist in der aktuellen RHEIN-SCHIENE thematisiert.

Für den interessierten Leser empfiehlt sich das Herunterladen der PDF-Datei im Internet, unter: www.vcd-koeln.de/Rheinschiene/rheinschiene.html. Diejenigen, die Wert auf eine herkömmliche Print-Ausgabe legen, halten entweder Ausschau nach öffentlich ausliegenden Exemplaren oder wenden sich an den: VCD Köln & Umgebung e.V., Bürgerzentrum Alte Feuerwache, Melchiorstraße 3, 50670 Köln Telefon: 0221/7393933, Fax: 0221/7328610

Themen: Mobilitt |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |