Facebook-Icon Twitter-Icon

Kommunalpolitik online

KölnAgenda-Logo Köln, 15.09.2009
Friedrich-Ebert-Stiftung bietet vierwöchigen E-Learning-Kurs zur Kommunalpolitik an
Neu im Programm der Friedrich-Ebert-Stiftung ist ein interaktives Bildungsangebot zum Thema Kommunalpolitik. Diejenigen, die mehr über Kommunalpolitik wissen und auf lokaler Ebene aktiv sind bzw. Dinge bewegen wollen, bietet die Friedrich-Ebert-Stiftung einen vierwöchigen E-Learning-Kurs über „Kommunalpolitik“ an. Benötigt wird lediglich ein PC und ein DSL-Anschluss. Der Online-Kurs schließt mit einem zweitägigen Präsenzseminar ab. Das Seminar dient zum gegenseitigen Kennen lernen und der praxisorientierten Anwendung der Lerninhalte.
Der erste Kurszyklus startet am 5. Oktober 2009. Insgesamt bietet die Friedrich-Ebert-Stiftung im Herbst 2009 vier Kurszyklen an. Professionelle E-Tutoren/innen begleiten die aufeinander aufbauenden multimedialen Lernmodule.
Die Teilnahme kostet 80 Euro. Darin enthalten sind die Kosten für das Präsenzseminar inclusive. Unterkunft und Verpflegung vor Ort. An- und Abreise werden von den Teilnehmer/innen selbst getragen. Weitere Informationen mit den aktuellen Terminen und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.fes-kommcheckers.de

Themen: Brgerbeteiligung |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |