Facebook-Icon Twitter-Icon

Wie weiter mit Afghanistan?

KölnAgenda-Logo Köln, 29.01.2010
Kampf gegen Terrorismus - Die Rolle der Bundeswehr, 02.02.10., 19.30 Uhr, Domforum
Der 11. September katapultierte den längst vergessenen Afghanistankrieg in den Mittelpunkt des Weltinteresses. Die meisten Beobachter waren sich dahingehend einig, dass in Afghanistan die Kämpfe entlang ethnischer Grenzen verlaufen und der Konflikt vornehmlich über Ethnizität zu erklären ist. Entsprechend dieser Einschätzung handelte auch die UNO, indem sie auf der Petersberger Konferenz anstrebte, den "ethnischen Konflikt" mit einer "ethnischen Lösung" zu beenden.

Was daraus geworden ist, mit welchen Problemen wir es heute zu tun haben, welches Bild wir in den Medien von Afghanistan präsentiert bekommen, welche Rolle die Bundeswehr in diesem Konflikt spielt und das Phänomen einer weltweiten Talibanisierung dies alles sind Fragen die in differenzierter Weise vorgestellt und diskutiert werden sollen.

Der Referent Dr. Conrad Schetter, geboren 1966, studierte Geographie und Geschichte. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn. Zu seinen Veröffentlichungen zählen die Bücher "Afghanistan in Geschichte und Gegenwart" (1999), oder "Ethnizität und ethnische Konflikte in Afghanistan" (2003).

Die Veranstaltung findet statt am:
Dienstag, 2. Februar 2010, 19.30 Uhr
DOMFORUM, Domkloster 3, Köln-Zentrum
Teilnehmergebühr: 3,00 €

Unter dem Titel Schöpfung, Frieden, Gerechtigkeit laden ein:
Kath. Bildungswerk Köln, Pax Christi,
Landschaftsverband Rheinland,
Köln Global
www.koelnglobal.de

Themen: Globale Partnerschaft |

Mehr Infos: KölnGlobal

News-Übersicht zum Thema:

20.02.13: Unser tägliches Brot

06.02.13: Eine-Welt-Mittel gestrichen

24.01.13: Neue Eine-Welt-Strategie

30.10.12: Rio plus 20

17.01.12: Afrikatag 2012

01.12.11: „Fair e jod Jeföhl“

02.11.11: Fair Trade Town Köln

05.10.11: Handeln für Menschenrechte

06.09.11: 10 Jahre Faire Woche

25.08.11: Rio de Colonia

25.08.11: Ökofaire-Beschaffung in Köln

16.06.11: Köln und die Welt

17.05.11: Städtewette 2011 in Köln

15.04.11: Eine-Welt Stadt Köln

28.02.11: Globale in Köln

21.12.10: UrbanTec kommt 2011

20.12.10: Thementag Afrika

01.12.10: Schmutzige Schokolade

23.11.10: Saubere Kleider ....

16.11.10: Newsletter KölnGlobal

04.10.10: Mikrokredite gegen Armut

02.09.10: Faire Woche 2010

23.08.10: Stadt fördert Afrikaprojekte

01.07.10: 50 Klimapartnerschaften

01.07.10: David gegen Goliath

16.06.10: W(ee)M in Süd-Afrika

12.04.10: KölnGlobalTag dokumentiert

04.03.10: 21 Millenniums-Schulen

29.01.10: Wie weiter mit Afghanistan?

13.01.10: Konflikte & Menschenrechte

01.12.09: "Dancen gegen Grenzen"

01.12.09: Entwicklung & Bildung

13.11.09: KölnGlobal-Appell-2009

02.11.09: koelnglobal.de

15.10.09: KölnGlobal Tag 2009

29.05.09: Stadt fördert MEZ-Projekte

16.02.09: MEZ-Aktionsprogramm Köln

03.11.08: Millenniumsentwicklungsziele

16.06.08: Weltladen zieht um

16.11.07: Rat für UN-Millenniumsziele

01.03.07: Bündnis KölnGlobal gegründet

01.09.06: Köln in globaler Partnerschaft - Der Workshop

03.07.06: Köln will Millenniumsziele unterstützen

15.06.06: Millenniumstore auf den Kölner Neumarkt

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |