Facebook-Icon Twitter-Icon

Stele für Belvedere Park

KölnAgenda-Logo Köln, 08.04.2010
Belvedere-Stele ist erster Wegweiser für das Regionale 2010-Projekt „Regio Grün“
Wer hätte das seinerzeit gedacht: Kurz nach dem offiziellen Startschuss der Regionale 2010 wurde dessen erste Info-Stele für den Landschaftspark Belvedere gesetzt. Die Stele weist darauf hin, dass im Kölner Westen zwischen Militärring und Autobahnring bis zum Ende des Jahres der 300 Hektar große Landschaftspark Belvedere entstehen soll.

Seit 2002 hatte der Freundes- und Förderkreis auf die Realisierung des Landschaftsparks hingearbeitet und für die Erstellung erster Landschaftspläne auch auf den Projektmitteltopf des KölnAgenda e.V. zurückgegriffen. www.koelnagenda.de/belvedere

Nun ist der Landschaftspark eines von fünf Teilprojekten des Regionale 2010-Projekt „Regio Grün“, welche auf dem Kölner Stadtgebiet realisiert werden und dem Ballungsraum Köln und Umgebung ausreichend Naherholungsräume sichern soll. Das erste Projekt – die Sanierung des Lindenthaler Kanals für 900.000 Euro ist bereits bewilligt. Für den 1,6 Millionen teuren Landschaftspark Belevedere müssen die Fördermittel noch beantragt werden. Geplant ist, das Gelände mit einem Rundweg zu erschließen. An vier Stellen sollen Aussichtsplattformen mit Blick auf Köln geschaffen werden.

Weitere Informationen zur Regionale 2010 und zu Regio Grün finden Sie im Internet unter: www.regionale2010.de. www.stadt-koeln.de/4/regionale2010/projekte/regio-gruen/
www.koeln-nachrichten.de/neues-aus-nrw/nrw-staedte/koeln_regionale_2010_regio_gruen_belvederepark.html

Themen: Umwelt & Natur | Stadtgestaltung |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |