Facebook-Icon Twitter-Icon

Saubere Kleider ....

KölnAgenda-Logo Köln, 23.11.2010
... schmutzige Produktion: Der Kampf um Soziale Mindest- standards, 03.12.2010, 20 Uhr
In Folge der Globalisierung und der Zunahme direkt miteinander konkurrierender Produktionsstandorte wurden soziale Standards in vielen Branchen weltweit abgesenkt. Kinderarbeit und extreme Ausbeutungsverhältnisse haben stark zugenommen, quasi rechtsfreie Räume wie „Freie Produktionszonen“ sind entstanden.

Als Reaktion auf diese Umstände versuchen Nichtregierungsorganisationen und Gewerkschaften seit den 1990er Jahren internationale Vereinbarungen über soziale Mindeststandards mit den staatlichen und privatkapitalistischen Akteuren zu verhandeln. Erfolge wurden erzielt, aber es wurden auch die Grenzen dieser Bestrebungen deutlich.

Die Referentin Ingeborg Wick arbeitet für die Organisation Südwind und war in den letzten 20 Jahren an vielen dieser Kampagnen, wie z.B. der clean clothes campaign, und Verhandlungen, besonders in Asien, beteiligt und hat eine Reihe von Publikationen dazu veröffentlicht. Sie zieht Bilanz und wagt einen Ausblick. Allerweltshaus Köln e.V., Tel.: 0221 – 510 30 02, www.menschenrechte-koeln.de

Themen: Globale Partnerschaft |

Mehr Infos: KölnGlobal

News-Übersicht zum Thema:

20.02.13: Unser tägliches Brot

06.02.13: Eine-Welt-Mittel gestrichen

24.01.13: Neue Eine-Welt-Strategie

30.10.12: Rio plus 20

17.01.12: Afrikatag 2012

01.12.11: „Fair e jod Jeföhl“

02.11.11: Fair Trade Town Köln

05.10.11: Handeln für Menschenrechte

06.09.11: 10 Jahre Faire Woche

25.08.11: Rio de Colonia

25.08.11: Ökofaire-Beschaffung in Köln

16.06.11: Köln und die Welt

17.05.11: Städtewette 2011 in Köln

15.04.11: Eine-Welt Stadt Köln

28.02.11: Globale in Köln

21.12.10: UrbanTec kommt 2011

20.12.10: Thementag Afrika

01.12.10: Schmutzige Schokolade

23.11.10: Saubere Kleider ....

16.11.10: Newsletter KölnGlobal

04.10.10: Mikrokredite gegen Armut

02.09.10: Faire Woche 2010

23.08.10: Stadt fördert Afrikaprojekte

01.07.10: 50 Klimapartnerschaften

01.07.10: David gegen Goliath

16.06.10: W(ee)M in Süd-Afrika

12.04.10: KölnGlobalTag dokumentiert

04.03.10: 21 Millenniums-Schulen

29.01.10: Wie weiter mit Afghanistan?

13.01.10: Konflikte & Menschenrechte

01.12.09: "Dancen gegen Grenzen"

01.12.09: Entwicklung & Bildung

13.11.09: KölnGlobal-Appell-2009

02.11.09: koelnglobal.de

15.10.09: KölnGlobal Tag 2009

29.05.09: Stadt fördert MEZ-Projekte

16.02.09: MEZ-Aktionsprogramm Köln

03.11.08: Millenniumsentwicklungsziele

16.06.08: Weltladen zieht um

16.11.07: Rat für UN-Millenniumsziele

01.03.07: Bündnis KölnGlobal gegründet

01.09.06: Köln in globaler Partnerschaft - Der Workshop

03.07.06: Köln will Millenniumsziele unterstützen

15.06.06: Millenniumstore auf den Kölner Neumarkt

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |