Facebook-Icon Twitter-Icon

Alternative Region

KölnAgenda-Logo Köln, 17.05.2011
Alternativen zu Finanzkrise und Wachstumswirtschaft; 24.5., 19.30 Melanchthon-Akademie
Das globale Finanzsystem ist angeschlagen, das Vertrauen der Bevölkerung in die angeblich dienende Rolle von Geld und Markt ist erschüttert. Viele sehen die Lösung in der verstärkten Besinnung auf die Region, weg von ausufernder Globalisierung, hin zu mehr Bürgerengagement und Solidarität, regionalem Einkauf und alternativen Zahlungsmitteln wie dem Regiogeld.

Über regionale Lösungsansätze berichten die. DozentIn(en): Heiko Kastner, Martin Rüttgers, Thomas Soekefeld, Termin: Di, 24.05. 19.30-21 (2 UStd) Anmeldung Tel: 931803-0 Gebühren: Tk 5 EUR / 3 EUR, www.melanchthon-akademie.de

Themen: Bildung/Wissenschaft | Wirtschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |