Facebook-Icon Twitter-Icon

Entwicklungsland D

KölnAgenda-Logo Köln, 06.09.2011
Ausstellung im Allerweltshaus stellt unseren Lebensstil in Frage (ab 16.9.11)
Im Zusammenhang mit dem Themenschwerpunkt „Millenniumsziele und Menschenrechte“ wird ab dem 16. September für drei Wochen die Ausstellung „Entwicklungsland Deutschland“ vom Eine Welt Netz NRW im Allerweltshaus Köln zu sehen sein. Die Ausstellung nimmt den Lebensstil in den „entwickelten Ländern“ spielerisch aufs Korn. Sechs Plakate geben Denkanstöße und fordern indirekt dazu auf, sich die eigene Lebensnormalität vor Augen zu führen und sie vor dem Hintergrund der weltweiten Armut eventuell kritisch zu überdenken.

Im Rahmen des Themenschwerpunkts finden im September auch zahlreiche Vorträge, insbesondere zur Situation in Südamerika statt. Schluss- und Höhepunkt der Themenreihe ist der Tag der Menschenrechte am 10.12.11. Weitere Informationen unter: www.eine-welt-netz-nrw.de" target="_blank">http://www.eine-welt-netz-nrw.de
www.allerweltshaus.de" target="_blank">http://www.allerweltshaus.de/

Themen: Globale Partnerschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |