Facebook-Icon Twitter-Icon

FutureLab in der Feuerwache

KölnAgenda-Logo Köln, 01.12.2011
Workshop zu Nachhaltigkeits-Projekten richtet sich an 18-24 -Jährige, Fr. 9.12.11, 13 Uhr
Was bedeutet nachhaltiges Wirtschaften? Wie gründet man selbst ein Sozialunternehmen? Wie sieht nachhaltiges Veranstaltungsmanagement aus? Auf welche Weise können verantwortungsbewusste Konsum- und Lebensstile gefördert werden?

Am Freitag, den 9. Dezember findet zu diesen und weiteren spannenden Inhalten das vierte MORGEN LANDE FutureLab in der Alten Feuerwache in Köln statt. In einem fünfstündigen Workshop können die Teilnehmer/innen gemeinsam mit den Unternehmen bureau gruen., 2nd Floor und SOCIAL² kreativ werden und ein eigenes Projekt auf die Beine stellen.

Ziel ist es, konkrete Handlungsoptionen für ein zukunftsfähiges Morgen zu
entwickeln – Teilnehmer-Ideen und das Know-how sozial-ökologischer Unternehmen
werden in einem kreativen Prozess zusammengeführt und sind Ausgangspunkt für
die anschließende Projektarbeit. Das Angebot richtet sich an Studierende, Auszubildende oder junge Berufstätige zwischen 18 und 24 Jahren.
Das FutureLab ist kostenlos und auf 15 Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen sind per Mail an info@morgenlande.de möglich. Weitere Informationen: www.morgenlande.de

Themen: Nachhaltigkeit | Bildung/Wissenschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |