Facebook-Icon Twitter-Icon

Jam-Session Nachhaltigkeit

KölnAgenda-Logo Köln, 30.10.2012
Der Global Sustainability Jam vom 02. bis 04. November 2012 im betahaus Köln
„48 HOURS TO SAVE THE WORLD“, so lautet das Motto des Global Sustainability Jam, der am kommenden Wochenende (02. bis 04. November 2012) erstmals auch in Köln stattfindet. In über 50 Städten weltweit werden an diesem Wochenende lokale Jams organisiert, deren TeilnehmerInnen mit den unterschiedlichsten backgrounds in nur 48 Stunden neue Konzepte zum Thema Nachhaltigkeit entwickeln sollen. Kurz vor Beginn des Jams werden die globalen Organisatoren des 2. Global Sustainability Jam ein übergreifendes Thema als Inspiration per Video-Botschaft bekannt geben. Anschließend können alle Teams mit der Jam-Session loslegen. Ziel ist es, konkrete Ideen, Konzepte, Projekte, Produkte, etc. zu entwickeln, sich mit den anderen TeilnehmerInnen auch international über Videochats und Twitter konstruktiv auszutauschen und schließlich nach 48 Stunden ein Ergebnis zu liefern, mit dem die Welt ein kleines bisschen lebenswerter gestaltet werden könnte… Teilnahmebedingungen und Infos unter:

www.minds-makers.com/news/fulltext/article/global-sustainability-jam
www.koeln-kann-nachhaltig.de/willkommen-in-koln-der-global-sustainability-jam-vom-02-04-11-2012/
www.globalsustainabilityjam.org

Autor/in: CL

Themen: Nachhaltigkeit |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |