Facebook-Icon Twitter-Icon

Schule als Garten

KölnAgenda-Logo Köln, 24.03.2013
Projekt wurde vom BUND Köln übernommen – Aufbau eines Kompetenznetzwerkes geplant
Das vom KölnAgenda e.V. 2009 ins Leben gerufene Projekt „Schule als Garten“ wird vom BUND Köln übernommen. Der bereits vom KölnAgenda e.V. gestellte Projektantrag „Kompetenznetzwerk Schule als Garten“ wurde in die Trägerschaft von BUND NRW überführt und inzwischen von der Stiftung Umwelt & Entwicklung NRW bewilligt. Durch Beratung, Workshops und Vorträge sollen die Schulgärten unterstützt und in Zusammenarbeit mit dem Umwelt und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln ein Netzwerk verschiedener Institutionen rund um das anliegen aufgebaut werden. Das Projekt wurde im März 2013 gestartet und dauert zwei Jahre.

Der KölnAgenda e.V. begrüßt es, dass Peter Mülbredt, der von 2009 bis 2012 „Schule als Garten“ maßgeblich betreut hat, seine erfolgreiche Projektarbeit beim BUND Köln im Rahmen einer 12,5 Stunden-Projketstelle weiterführen kann. Projektleiterin ist BUND-Vorstandsmitglied Gabriele Falk.
www.bund-köln.de/arbeitskreise/kompetenznetzwerk_schule_als_garten/

Autor/in: RP

Themen: Bildung/Wissenschaft | Umwelt & Natur |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |