Facebook-Icon Twitter-Icon

Fairstehen und Fairändern

KölnAgenda-Logo Köln, 07.10.2013
MultiplikatorInnen-Schulung zum Fairen Handel vom Weltladen Köln 18.-20.10.13
Der Weltladen Köln bietet erstmalig eine Schulung für MultiplikatorInnen zum Fairen Handel an. Alle, die sich für Globalisierungsfragen und Welthandelsstrukturen, Kritischen Konsum, Fairen Handel und Handlungsalternativen interessieren, sind herzlich eingeladen, an der Fortbildung vom 18.-20.10.2013 in den Räumen der ESG Köln-Lindenthal teilzunehmen.

Ziel der Veranstaltung ist es, neben inhaltlichen und methodisch-didaktischen Kenntnissen, Einblicke in aktuelle Themen und Akteure der Fair-Handelsbewegung sowie Beratung für die Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen im Bereich Globales Lernen zu vermitteln.

Anschließend können TeilnehmerInnen selbstständig oder im Team eigene Veranstaltungen durchführen, wobei sie von der Bildungsreferentin des Weltladens Köln, Julia Dieckmann, professionell unterstützt werden. Die Fortbildung ist kostenfrei und auf Wunsch wird ein Teilnahme-Zertifikat ausgehändigt. Weitere Informationen: www.weltladen.de/weltladenkoeln/
Anmeldung und Fragen an bildung@weltlaeden-koeln.de

Autor/in: CL

Themen: Globale Partnerschaft |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |