Facebook-Icon Twitter-Icon

Nachhaltigkeitstag NRW

KölnAgenda-Logo Köln, 30.10.2013
„Zukunftsfähiges Nordrhein-Westfalen 2030“ am 18.11. im Düsseldorfer Landtag
Bei der ersten NRW-Nachhaltigkeitstagung im November 2012 stand eine Bestandsaufnahme zu 20 Jahren Rio- und Nachhaltigkeitsprozess im Vordergrund. Nun lädt das Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) gesellschaftliche Akteure zur Folgeveranstaltung am 18.11.13 ein. Die Konferenz soll die Landesregierung bei einem Ausblick auf ein zukunftsfähiges NRW unterstützen und zur Entwicklung einer Landes-Nachhaltigkeitsstrategie beitragen. Neben Vorträgen bieten Workshops und ein „Markt der Möglichkeiten“ Gelegenheit, sich aktiv einzubringen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt auf www.nrw-nachhaltigkeitstagung.de. Dort sind auch weitere Informationen zur Konferenz eingestellt. Die Dokumentation und Informationen zur ersten Tagung gibt es auf www.umwelt.nrw.de/umwelt/nachhaltiges_nrw/tagung_121121/index.php.

Nur wenige Tage später am 21. und 22. November ist, ebenfalls in Düsseldorf, der 6. Deutsche Nachhaltigkeitstag. Es gibt ein Kontingent von Freitickets für NGOs; Infos unter www.deutscher-nachhaltigkeitspreis.de/1497-0-Kongress-2013.html

Autor/in: RH

Themen: Nachhaltigkeit | Brgerbeteiligung |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |