Facebook-Icon Twitter-Icon

Deutsche Konferenz zum Mobilitätsmanagement im März in Köln

KölnAgenda-Logo Köln, 13.02.2014
„Mobilitätsmanagement: Klimaschutz, saubere Luft, weniger Lärm!“ ist das Motto der DECOMM 2014.
Die dritte DECOMM findet am 13. und 14. März 2014 im Kölner Rathaus in Köln statt. Nach dem Auftakt 2011 in Dortmund und der Fortführung 2012 in Hannover 2012 ermöglicht die DECOMM 2014 wieder einen Austausch aller Akteure zu aktuellen Entwicklungen im Mobilitätsmanagement in Deutschland.

Vor dem Hintergrund von Klimawandel und Energiewende ist die Entwicklung und Vermarktung von multimodalen Mobilitätsmanagementangeboten ein zentraler Baustein zur Sicherung der Mobilität für die Bürgerinnen und Bürger. Nur so sind gleichzeitig Klima- und Umweltschutzziele sowie wirtschaftliche und soziale Ziele zu erreichen und mit den finanziellen Möglichkeiten in Einklang zu bringen. Ohne Verkehrswende ist eine Energiewende nicht zu erreichen.

Dem Mobilitätsmanagement kommt bei der Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen und ressourcenschonenden Mobilität eine Schlüsselrolle zu. Um das Wünschenswerte mit dem Machbaren in Einklang zu bringen, sind Kooperation und Entscheidungswille vieler Akteure erforderlich. Die DECOMM 2014 zeigt erfolgreich umgesetzte Mobilitätsmanagementstrategien auf und bietet die Möglichkeit mit Vertreterinnen und Vertretern aus Planung, Wissenschaft, Verkehrsunternehmen und Kommunen zu diskutieren. Die Tagungsgebühr beträgt EUR 75,-.

Programm und Anmeldung: www.ils-forschung.de/cms25/index.php?option=com_content&view=article&id=990&Itemid=94&lang=de

Autor/in: RH

Themen: Nachhaltigkeit | Mobilitt |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |