Facebook-Icon Twitter-Icon

„Kompetenznetzwerk Schule als Garten“

KölnAgenda-Logo Köln, 28.02.2014
Einladung zu Vortrag am 19.3.14 und Workshop am 3.4.14
Auf Grundlage des Projektes „Schule als Garten“ von KölnAgenda e.V. (2009 bis 2012) wurde das „Kompetenznetzwerk Schule als Garten“ initiiert und an den BUND Köln übergeben. In den nächsten Wochen lädt der BUND Köln zu zwei Veranstaltungen ein:

„Schulgarten: Kleine Schritte zum großen Erfolg“
Referent: Reinhard Marquardt (Uni Gießen, ehemals Frauenwaldschule)
In dieser Veranstaltung berichtet der Schulgartenexperte und Buchautor aus seiner langjährigen Praxis, wie der Schulgarten als Lern- und Lebensort genutzt werden kann: mit vielen Ideen und konkreten Tipps für den Beginn und die Fortführung der Schulgartenarbeit.
Mittwoch, 19. März 2014 , von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Stadthaus (Deutz), Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln

„Gärtnern im Beton“
Referenten: Gabriele Falk, Peter Mülbredt (BUND Köln)
Insbesondere in Innenstädten finden sich oftmals keine offenen Böden, so dass Gärtnern unmöglich scheint. Hier werden Alternativen wie Hochbeete, Topfgärten und vieles mehr vorgestellt, die gärtnern auch auf versiegelten Flächen an Schulen und im innerstädtischen Bereich möglich machen.
Donnerstag, 03. April 2014, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Willy-Brandt-Gesamtschule, Im Weidenbruch 214, 51061 Köln. Mitveranstalter ist die: Natur- und Umweltschutz Akademie NRW (NUA).

Informationen zum Projekt und den Ansprechpartnern sowie weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.bund-koeln.de/arbeitskreise_und_projekte/kompetenznetzwerk_schule_als_garten/.

Das Projekt wird durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen bis Februar 2015 gefördert.

Autor/in: RH

Themen: Nachhaltigkeit | Bildung/Wissenschaft | Umwelt & Natur |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |