Facebook-Icon Twitter-Icon

Nachhaltige Stadtentwicklung

KölnAgenda-Logo Köln, 05.05.2015
Wie geht das? - Städte im Vergleich, Dienstag den 12. Mai 2015 um 19:30 Uhr
Zur dritten Veranstaltung der Reihe "Köln nachhaltig gestalten - vom guten Leben & von guten Ideen" laden wir Sie herzlich ein:

Für eine zukunftsfähige und generationengerechte Entwicklung unserer Kommunen ist eine langfristig ausgerichtete Strategie notwendig. Neben der klaren Benennung von Zielen sind geeignete Verfahren nötig. Strategische Stadtentwicklung, wozu derzeit in Köln ein Konzept erarbeitet wird, kann dies leisten.

Was plant Köln? Wie machen es andere Städte? Welche Indikatoren werden zu Grunde gelegt? Wir diskutieren, wie Köln eine nachhaltige Stadtentwicklung umsetzen kann. Dazu gehören Themen wie Stadtreparatur vor Großprojekten, Bürgerbeteiligung sowie Nachhaltigkeitsindikatoren.
Ziel ist, dass ein umweltgerechter Umgang mit den Ressourcen und ein fairer Konsens zwischen den Interessen der heutigen und der künftigen Stadtbevölkerung erreicht werden.

Impulse:
Simone Ariane Pflaum, Leiterin Nachhaltigkeitsmanagement Freiburg

Dr. Klaus Reuter, Geschäftsführer LAG 21 NRW

Werner Stüttem, stellv. Leiter Amt für Stadtentwicklung und Statistik, Köln

Anschließend Publikumsdiskussion mit den Referent*innen

Moderation: Martin Rüttgers, Geschäftsführer Institut für Politikberatung und Forschung, Köln

Es laden ein:
Allerweltshaus e. V., Eine Welt Netz NRW, Eine-Welt Stadt Köln, Engagement Global / Servicestelle Kommunen in der Einen Welt, KölnAgenda e. V., KölnGlobal, europe direct, VCD Regionalverband Köln e.V., VHS Köln

Dienstag, 12.05.2015, 19.30 – 21.30 Uhr
Ort: FORUM Volkshochschule im Museum, Cäcilienstr. 29-33, 50676 Köln, Haltestelle: Neumarkt

Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe (A3 Format):
www.koelnagenda.de/docs/KoelnAgenda-nachhaltig-gestalten-Plakat-Screen.pdf

und als druckerfreundliche Version in A4:
www.koelnagenda.de/docs/KoelnAgenda-nachhaltig-gestalten-A4-Screen.pdf

Themen: Nachhaltigkeit | Brgerbeteiligung | Arbeit & Soziales | Bildung/Wissenschaft | Mobilitt | Wirtschaft | Stadtgestaltung |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |