Facebook-Icon Twitter-Icon

Mitgedacht! – Köln nachhaltig mobil

KölnAgenda-Logo Köln, 05.05.2015
Mobilitätswende in Köln, , Dienstag den 09. Juni 2015 ab 17:30 Uhr
Zur vierten Veranstaltung der Reihe "Köln nachhaltig gestalten - vom guten Leben & von guten Ideen" laden wir Sie herzlich ein:

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit Auto, Bus oder Bahn unterwegs, das tägliche Verkehrschaos strapaziert und beeinträchtigt die Lebensqualität. Nutzen Sie die Gelegenheit und erleben Sie, wie zukunftsfähige und nachhaltige Mobilität in einer Großstadt wie Köln aussehen kann. Vorgestellt werden spannende Kölner Projekte und Kampagnen. Zum Mitmachen wird eingeladen.

Um 17.30 Uhr startet der Markt der Mobilität im Foyer und im FORUM mit: Team des Fahrradbeauftragten, Dialog Kölner Klimawandel, Verkehrsclub Deutschland, RadExpressWegeKöln, Kölner Fahrrad-Sternfahrt, Agora Köln und Ampido. Auf dem Außengelände stehen u. a. Pedelecs und Lastenräder für Probefahrten zur Verfügung. Um 18.15 Uhr stehen Ihnen Expert*innen zu verschiedenen Themen zur Verfügung und freuen sich auf Diskussionen in kleiner Runde.

17:30 - 19:30 Uhr Außenfläche (zwischen Museum und Stadtbibliothek)
Testen Sie und registrieren sich für das neue KVB-Rad. Der Projekleiter beantwortet alle Fragen rund um das eue Leihrad der KVB und freut sich auf Ihre Anregungen.
Liebe-Bike präsentiert Lösungen, mit denen auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität selbstständig mobil bleiben.
Nippeser Radlager und Stadtrad laden Sie ein, Pedelecs, Lastenräder und Falträder zu testen und die vielfältigen Möglichkeiten, die das Fahrrad heute bietet, zu erfahren.

18:15 Uhr Expert*innengespräche
- Aktuelle Überlegungen und Planungsansätze des Radverkehrskonzeptes Innenstadt, Team des Fahrradbeauftragten der Stadt Köln
- Konzept für eine Radschnellverbindung über den Niehler Gürtel, RadExpressWegeKöln
- Begehung des Neumarktes mit Ideen für eine fußgängerfreundliche Gestaltung, Arbeitskreis Fußverkehr KölnAgenda/VCD
- Vorstellung des alternativen Mobilitätskonzept „Verkehr des guten Lebens“für Köln, Themengruppe Mobilität der Agora Köln
- Fahrrad- und fußgängerfreundliche Umgestaltung der Kölner Rheinbrücken, Arbeitskreis Radverkehr des VCD

19:30 Uhr Impulse und Diskussion
Perspektiven nachhaltiger Mobilität in Köln
Jörg Thiemann-Linden, Stadt- und Verkehrsplaner Köln, SRL

Köln Mobil 2025 und Stadtentwicklungskonzept Mobilität und Verkehr
Thilo Bosse, Projektleiter des Stadtentwicklungskonzeptes Mobilität und Verkehr, Stadt Köln

Anschließend Publikumsdiskussion mit den Referenten

Moderation: Roland Schüler, Friedenbildungswerk Köln

Es laden ein:
Allerweltshaus e. V., Eine Welt Netz NRW, Eine-Welt Stadt Köln, Engagement Global / Servicestelle Kommunen in der Einen Welt, KölnAgenda e. V., KölnGlobal, europe direct, VCD Regionalverband Köln e.V., VHS Köln

Dienstag, 09.06.2015, 17.30 – 21.30 Uhr
Ort: FORUM Volkshochschule im Museum und Außengelände, Cäcilienstr. 29-33, 50676 Köln, Haltestelle: Neumarkt

Das vollständige Programm der Veranstaltungsreihe (A3 Format):
www.koelnagenda.de/docs/KoelnAgenda-nachhaltig-gestalten-Plakat-Screen.pdf

und als druckerfreundliche Version in A4:
www.koelnagenda.de/docs/KoelnAgenda-nachhaltig-gestalten-A4-Screen.pdf

Themen: Nachhaltigkeit | Mobilitt | Stadtgestaltung |

Newsübersicht per Mail abonnieren

Ich möchte den KölnAgenda Newsletter erhalten und über Neuigkeiten
im Bereich Nachhaltigkeit informiert werden.

Abs. E-Mail

NEWS-Überblick nach Jahrgängen
KölnAgenda e.V./InfoStelle |
Volksgartenstr. 34 | 50677 Köln | FON: 0221 3310887 |
E-Mail: verein@koelnagenda.de | Website: www.koelnagenda.de |
monatlicher Infobrief | V.i.S.d.P.: Roland Pareik |